Mobile Device Management


Nicht jeder sieht es gerne, wenn ein Unternehmens-Smartphone in öffentlichen WiFi-Hotspots irgendwo surft oder der Benutzer unkontrolliert Apps installieren kann. Abhilfe schafft ein intelligentes Mobile Device Management, bei dem der Administration bestimmt, was der Nutzer mit seinem geschäftlichen Smartphone machen darf. Das schützt unternehmenskritische Daten wie bspw. Präsentationen, Kontakte oder E-Mails.