IBM i

Mit K&P Computer bestens aufgestellt

Unser Leistungsspektrum innerhalb unserer drei Geschäftsbereiche IT-Wartung, IT-Projekte und Managed Services reicht von der Beratung, über die Hardware-Beschaffung, Implementierung, bis hinz zu speziell auf IBM i ausgerichtete Cloud-Backup-, Recovery- und Monitoring-Lösungen sowie Release-Upgrades und Migrationen.

Unsere Leistung


» Monitoring-Services (KPC watch©)
» Disaster Recovery
» Software-Modernisierung
» Backup-Services (KPC Cloud Backup for IBM i)
» Datenvorhaltung
» Trade-In-Services
» 24/7 Wartung
» Managed Services
» Lizenz-Management (KPC SAM)
» Projekte, z.B. Migrationen und Release-Upgrades
 

Aktuelle Information zur Datenbank-Gruppe SF99702 Level 19 und SF99703 Level 7

 

IBM hat am 6. Januar mitgeteilt, dass die Gruppen PTFs SF99702 Level 19 und SF99703 Level 7 zu fehlerhaften Query- und SQL-Abfragen führen können.

Gerne kümmern wir uns um die Installation der korrekten Updates.

Sprechen Sie uns gerne an. Telefon 06122 7071-405.

K&P Tech Academy WORKSHOP

Power Briefing "360° IBM i"

Uhrzeit:

22. Februar 2018 09:30:00 bis 22. Februar 2018 16:30:00

Kurzbeschreibung:

IBM Power System i Server sind für viele Unternehmen das Rückgrat ihrer IT-gestützten Prozesse. 30 Jahre IBM i sprechen für sich. Mit dem "Power Briefing 360° IBM i", das wir gemeinsam mit unserem Partner PKS Software GmbH ausrichten, informieren wir Sie gezielt und praxisnah wie Sie die Plattform mit strategischen Lösungsansätzen bei der Bewältigung des digitalen Wandels in einzigartiger Weise unterstützt. Unser 360°-Blick reicht von der SW-Modernisierung, über neuartige Backup- und Monitoringlösungen, den Möglichkeiten im Bereich SAP HANA bis hin zu IBM Power9.

Agenda:
09:30–09:45 Uhr Welcome
09:45–10:15 Uhr Software-Modernisierung neu gedacht: Die CLEAN. SOFTWARE. DEVELOPMENT. Methodik im Einsatz bei Kunden (Use Cases), Heidi Schmidt, PKS
10:15–10:45 Uhr Das IBM i Software Assessment – Damit Sie wissen, wohin die Reise geht, PKS
10:45–11:00 Uhr Kaffeepause
11:00–11:30 Uhr Live-Demo zur Software-Modernisierung mit eXplain, PKS
11:30–12:00 Uhr Live-Demo zur UI-Entwicklung: JavaScript auf IBM i, PKS
12:00–12:45 Uhr Managed Services – Backup, Desaster Recovery, Monitoring Services, K&P
12:45–13:45 Uhr Lunch
13:45–14:45 Uhr 30 Jahre Power i - Ein Blick zurück nach vorn, R. Dannemann/Dr. W. Rother, IBM
14:45–15:00 Uhr Kaffeepause
15:00–16:30 Uhr Hochverfügbarkeit mit IBM Power i und Hardware-Spiegelung | Live-Demo, K&P; abschließend Unternehmensführung

Referenten:
Heidi Schmidt, Joachim Sieber und Ivan Stopel, PKS Software GmbH
Ralf Dannemann und Dr. Wolfgang Rother, IBM Deutschland GmbH
Rainer Waiblinger, Roger Lämmer, Jörg Schmitt, K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH

Für: IT-Entscheider, IT-Leiter, Administratoren, Geschäftsführer

Ort: Wiesbaden

Preis: kostenfrei


Anmelden

KPC Cloud Backup for IBM i

Mit unserer neuen Lösung zur Datensicherung und Wiederherstellung Ihrer IBM i-Umgebung
sichern wir Ihre Daten vor Ort auf einem verschlüsselten externen Storage. Zudem werden die Daten des Storage übereine 256-Bit-AES-Verschlüsselung in unser Rechenzentrum in Wiesbaden repliziert. Auch die Wiederherstellung einzelnerDateien oder vollständiger Systeme ist jederzeit problemlos möglich.

UNSERE LEISTUNG

» Automatisierte Sicherung auf externen Storage
» End-to-End-Verschlüsselung
» Verarbeitung mittels DeltaPro-Technologie
» Datendeduplizierung
» Wiederherstellung auf Dateiebene in1 Schritt
» Web-basierte zentrale Verwaltung
» 24/7 Hot Backups
» Backup & Recovery (physisch und virtuell)

IHR NUTZEN

» Keine zeitraubende Tape-Verwaltung
» Backup im RZ von K&P Computer in Wiesbaden
» Überlegene Performance
» Hohe Zuverlässigkeit
» Unübertroene Skalierbarkeit
» Reduzierter Speicher
» Verwaltung von jedem beliebigen Ort aus

 

KPC watch© - Proaktives Monitoring

KPC watch® ermöglicht die Überwachung von Hardware, Betriebssystemkomponenten, Applikationen und komplexen serverübergreifenden Abläufen – unabhängig von der Größe Ihrer IT-Landschaft. Die auf Nagios basierende Überwachungslösung bezieht ihre Daten aus lokal installierten Agenten sowie über netzwerkbasierte Anfragen mit Zugriff auf:

» Installierte Hardware
» Netzwerkports
» Lokale Prozesse/Dienste
» SNMP
» Datenbanksysteme
» WMI/CIMOM
» Lokale Logfiles
» Portanfragen für Netzwerkdienste

Überwachungsprozess

Der Monitoring-Agent liest das jeweilige Inventory (Details zu Hardware, Software, Diensten, Prozessen und Parametrierung) aus und legt diese Reporting-Informationen zentral ab.

Die Überwachung weiterer Komponenten ist über die Standardprotokolle (TCP/IP, CIMOM, SN MP) möglich und auf Kundenwunsch ebenso realisierbar, wie die Überwachung komplexer Workflows über Systemgrenzen hinweg. Mit Hilfe eines übersichtlichen Web-Frontends und einer intelligenten und individualisierbaren Schwellwertüberwachung können die Leistungsdaten (Durchsatz, Füllgrade, Auslastung) als Grafiken, Diagramme oder tabellarisch dargestellt werden.

Dabei ist es möglich, für jeden Monitoring-Wert (Check) dedizierte Schwellwerte, Alarmierungs- und Benachrichtigungsverfahren, Empfängergruppen und Alarmierungszeiträume zu definieren. Werden die definierten Schwellwerte überschritten, können für die Alarmierung verschiedene Informationswege, wie E-Mail, SMS oder Telefonanruf gewählt werden.

KPC Trade-In

An- und Verkauf von gebrauchtem IT-Equipment und umweltgerechte, zertifizierte Entsorgung

Globalisierung und Digitalisierung fordern von Unternehmen stetig mehr Agilität.
Der Umbau von Prozesslandschaften gehört zur Tagesordnung und eine steigende Innovationsrate verkürzt den IT-Lifecycle.

DOCH WOHIN MIT ALL DEN ALTGERÄTEN?
Als Full-Service-Anbieter kümmern wir uns auch um die Rücknahme und Wiedervermarktung Ihres gebrauchten IT-Equipments.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner

Herr Rainer Waiblinger

Projects and Managed Services Manager

T 06122 / 7071-341

oder

Herr Paul Abeska, T 06122 / 7071-217

cloud-backup@kpc.de